Ergebnisse

Aktuelles

Danke für das Vertrauen !

Vor zehn Jahren mit 5,3 % unterwegs in die Bedeutungslosigkeit sind die Freien Demokraten in Baden-Württemberg deutlich wahrnehmbar wieder auf der politischen Bühne zurück. Nach einem kraftvollen Schritt nach vorne auf 8,3 Prozent im Jahr 2016 ging es am gestrigen Sonntag um weitere 2,2 Prozent aufwärts. Damit gehört die FDP zusammen mit den Grünen zu den Gewinnern der Wahl.

zum Artikel »

Letzte Artikel

Aus dem Gemeinderat (April 2022)

Moderate Erhöhung der Elternbeiträge
Die Corona-Pandemie hat Familien stark belastet. Aus diesem Grund hat die FDP-Fraktion der moderaten Steigerung der Elternbeiträge für Kindergärten und Schulkindbetreuung um 3 Prozent zugestimmt. Die eigentliche Kostensteigerung betrug über 10 Prozent, was ein Entgegenkommen seitens des Gemeinderates verdeutlicht. Im Rahmen des Beschlusses befürworteten die Liberalen die nächste Kalkulation der Elternbeiträge durch ein Fachbüro durchführen zu lassen. Dies käme auch dem Wunsch aus der Elternschaft nach mehr Transparenz entgegen. Durch ein externes Büro erhoffen sich die Freien Demokraten nicht nur Klarheit für alle Beteiligten, sondern auch eine Perspektive das empfohlene Ziel, dass die Elternbeiträge 20% der Betriebskosten entsprechen, zu erreichen.

zum Artikel »

Risse im Denkgebäude

Darstellung der Finanzsituation unserer Gemeinde im Rahmen der Einwohnerversammlung blendet Risiken aus „Wir sind eine der am höchsten verschuldeten Kommunen im Landkreis. Dieser Umstand kommt uns bei der Gewährung von Fördergeldern und Zuschüssen zu Gute. Gleichzeitig haben wir in den vergangenen Jahren für viele Millionen Euro Grundstücke erworben, zum Beispiel im Baugebiet „Kirchberg-Mittelweg“. Diese können wir bei Bedarf veräußern und damit unsere Zukunftsinvestitionen finanzieren“. Mit dieser Argumentationslinie verteidigte Bürgermeister Bänziger im Rahmen der Einwohnerversammlung am 28. April in der Walzbachhalle den derzeitigen haushaltspolitischen Kurs der Verwaltung und des Gemeinderats. Auf den ersten Blick erscheint diese Strategie klug und richtig, und

zum Artikel »

Aus dem Gemeinderat (März 2022)

Nächste Stufe des Mobilitätskonzept Weingarten gemeistert
Die zahlreichen Anregungen aus Begehungen und Öffentlichkeitsbeteiligung flossen in die überarbeitete Version des Mobilitätskonzeptes ein, die vergangenen Montag verabschiedet wurde. Das Ergebnis ist ein Konzept für den ganzen Ort, um den Verkehrsraum in den einzelnen Quartieren zu ordnen und für alle Verkehrsarten zu optimieren.

zum Artikel »