Ergebnisse

Aktuelles

Aufruf an die Bevölkerung: FDP fahndet nach Funklöchern

Pressemitteilung |  Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) unterstützt die FDP/DVP-Landtagsfraktion bei ihrer Aktion „Funkloch des Monats“. Die Abgeordneten der Freien Demokraten wollen dadurch den Menschen in der Region Karlsruhe und in Baden-Württemberg helfen, ihre Funklöcher zu schließen. „Wir rufen daher dazu auf, uns Funklöcher zu melden. Über jedes gemeldete Funkloch wird die Landesregierung am Ende unserer Aktion informiert. Je mehr Funklöcher wir melden, desto größer ist unsere Chance, dass die Landesregierung aktiv wird und wir die Funklöcher schließen können“, sagte Christian Jung. Hierbei gibt der liberale Bundestagsabgeordnete allen Betroffenen die Möglichkeit, ihm direkt die Funklöcher zu melden: „Wo bricht das

zum Artikel »
Vertreter der eingeladenen Parteien
Aktuelles

Windkraft in Weingarten – die FDP bildet sich eine Meinung und diskutiert

Bereits im Juni lud der FDP -Bundestagsabgeordnete für unseren Landkreis Dr. Christian Jung, zu einer Begehung Vorort ein, um den Standort genau zu besichtigen und sich ein Bild von der Landschaft zu machen. Am Standort sind fünf fast 250 m hohe Anlagen geplant. Es wurden alle Fraktionen der Weingartener Parteien, sowie zwei Vertreter des möglichen Investors EnBW, sowie Vertreter der kritischen Weingartener Bevölkerung und des Vereines Gegenwind, eingeladen. Auch ein geladener Vertreter aus Walzbachtal war mit Herr Werner Schön, Kreistagsmitglied der FDP und Gemeindrat in Walzbachtal, vor Ort.   Das Fazit von Dr. Jung  nach der genauen Betrachtung: Er kann sich an

zum Artikel »
Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (Juni 2020)

Klimafreundliches Weingarten

Umwelt- bzw. Klimaschutz fängt vor der eigenen Haustür an. Beispielsweise bei der Frage, ob der Einkauf nicht mit dem Auto, sondern zu Fuß oder mit dem Rad erledigt werden kann. Aber dann stellt sich ja die Frage, welche Distanzen zu Fuß oder mit dem Rad zumutbar sind.

zum Artikel »
Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (Mai 2020)

Städtebauliche Entwicklung Waldbrücke Alter Teil
Wir begrüßen das Verfahren, um in der Waldbrücke eine verträgliche und zukunftsweisende Bebauung zu schaffen. Wir sind zuversichtlich, das während des Verfahrens noch genügend Gestaltungsmöglichkeiten geben wird.

zum Artikel »
Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (April 2020)

Bedarfsplanung der Kinderbetreuung 2020 bis 2022

Zur Beratung der Bedarfsplanung der Kinderbetreuung für die kommenden Jahre hat die Verwaltung eine ausführliche Analyse dem Gemeinderat vorgelegt, die allen Bürgerinnen und Bürgern im Ratsinformationssystem zur Verfügung steht.

zum Artikel »
Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (März 2020)

Das Heft in der Hand halten – Erdölbohrung in Weingarten
Die Fraktion der Freien Demokraten im Weingartener Gemeinderat hätte gerne die Ressourcen für die kommenden Generationen aufgespart.

zum Artikel »
Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (Februar 2020)

Ablehnung des Landschaftsplans 2030 – Wehret den Anfängen

Bereits in der Vergangenheit wurden Schutzgebiete zu Naturschutzgebieten umgewandelt und mit schärferen Auflagen für die landwirtschaftliche Nutzung belegt.

zum Artikel »
Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (Januar 2020)

Die Fraktion der Freien Demokraten Weingarten (Baden) im Weingartener Gemeindert äußert sich zum Bahnübergang Häcker und stellt Antrag für attraktiven Nahverkehr.

zum Artikel »

Letzte Artikel

Aufruf an die Bevölkerung: FDP fahndet nach Funklöchern

Pressemitteilung |  Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) unterstützt die FDP/DVP-Landtagsfraktion bei ihrer Aktion „Funkloch des Monats“. Die Abgeordneten der Freien Demokraten wollen dadurch den Menschen in der Region Karlsruhe und in Baden-Württemberg helfen, ihre Funklöcher zu schließen. „Wir rufen daher dazu auf, uns Funklöcher zu melden. Über jedes gemeldete Funkloch wird die Landesregierung am Ende unserer Aktion informiert. Je mehr Funklöcher wir melden, desto größer ist unsere Chance, dass die Landesregierung aktiv wird und wir die Funklöcher schließen können“, sagte Christian Jung. Hierbei gibt der liberale Bundestagsabgeordnete allen Betroffenen die Möglichkeit, ihm direkt die Funklöcher zu melden: „Wo bricht das

zum Artikel »

Windkraft in Weingarten – die FDP bildet sich eine Meinung und diskutiert

Bereits im Juni lud der FDP -Bundestagsabgeordnete für unseren Landkreis Dr. Christian Jung, zu einer Begehung Vorort ein, um den Standort genau zu besichtigen und sich ein Bild von der Landschaft zu machen. Am Standort sind fünf fast 250 m hohe Anlagen geplant. Es wurden alle Fraktionen der Weingartener Parteien, sowie zwei Vertreter des möglichen Investors EnBW, sowie Vertreter der kritischen Weingartener Bevölkerung und des Vereines Gegenwind, eingeladen. Auch ein geladener Vertreter aus Walzbachtal war mit Herr Werner Schön, Kreistagsmitglied der FDP und Gemeindrat in Walzbachtal, vor Ort.   Das Fazit von Dr. Jung  nach der genauen Betrachtung: Er kann sich an

zum Artikel »

FDP-Ortsverband Weingarten (Baden) hat neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 31.07.2020 wählte die Weingartner FDP einen neuen Vorstand. Zum neuen 1. Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung einstimmig Hans-Günther Lohr. Erneut einstimmig gewählt steht auch der alte und neue 2. Vorsitzende Pierre Schmitt dem Ortsverband zur Verfügung. Als Schatzmeisterin folgt wieder Michaela Böser, die ebenso einstimmig das Vertrauen der Mitgliederversammlung ausgesprochen bekam. Kassenprüfer wurde Daniel Gablenz. Die drei Beisitzer sind Margarethe Hauswirth, Maximilian Stephan und Prof. Dr. Peter Henning, alle wurden ebenso einstimmig ins Amt gewählt. Die Wahlleitung übernahm der FDP- Bundestagsabgeordnete für unseren Landkreis Christian Jung ,der ja mit seinem Wahlkreisbüro in Weingarten ansässig ist. Den erweiterten

zum Artikel »

Aus dem Gemeinderat (Juni 2020)

Klimafreundliches Weingarten

Umwelt- bzw. Klimaschutz fängt vor der eigenen Haustür an. Beispielsweise bei der Frage, ob der Einkauf nicht mit dem Auto, sondern zu Fuß oder mit dem Rad erledigt werden kann. Aber dann stellt sich ja die Frage, welche Distanzen zu Fuß oder mit dem Rad zumutbar sind.

zum Artikel »