Ergebnisse

Aktuelles

Aus dem Gemeinderat (Januar 2022)

Flächenverbrauch um jeden Preis?
Beim Beschluss zur Erweiterung des Gewerbegebietes Winkelpfad hat die FDP-Fraktion unterschiedlich abgestimmt. Ausschlaggebend war hierbei das Thema Flächenverbrauch. Zu Beginn des Verfahrens war zugesagt worden, dass der ökologische Ausgleich für die ein Hektar große Erweiterung auf dem Gelände erfolgen wird. Diese Zusage wurde nicht eingehalten, sodass zusätzliche Fläche der landwirtschaftlichen Produktion entzogen wird. Aus diesem Grund stimmte die Fraktion mehrheitlich nicht zu.

zum Artikel »

Letzte Artikel

Aktuelles aus dem Gemeinderat (Juli 2022)

Finanzen im Blick behalten
Bei der Ausschreibung der Arbeiten für den Speiseraum am Kindergarten in der Kanalstraße sowie dem Bau in Modulbauweise des Kindergartens im Buchenweg kam es zu zweistelligen Kostensteigerungen. Eine erneute Ausschreibung würde aus Sicht der FDP-Fraktion zu keinem besseren Ergebnis führen, weshalb der Vergabe zugestimmt wurde. Die Mehrkosten sind bedauerlich, aber müssen hingenommen werden, um weitere Verzögerungen bei den benötigten Betreuungsplätzen zu verhindern.

zum Artikel »

Die FDP-Sommersatire: Deutschland 2024?

In einer spärlich erleuchteten Küche sitzen die Mutter und ihr Sohn Janosch beim Abendessen und es ergibt sich folgender Dialog:  Janosch: Du, Mama, das Essen schmeckt schrecklich und macht nicht richtig satt. Wann gibt es endlich mal wieder Frikadellen? Mama: Ach, Janosch, das kann ich Dir nicht genau sagen, ich muss mal schauen für wann unsere nächste Ration geplant ist. Janosch: Aber Du weißt dass ich allein letzten Monat zwei Kilo abgenommen habe. Ich habe heute bei dieser Kälte zweihundert Kilo Wolldecken mit dem Lastenfahrrad ausgeliefert, und windig war es noch dazu. Mama: Aber Du wolltest doch schon immer Berufskraftfahrer

zum Artikel »

Die Rückkehr des Zinses

Die Politik gibt mittlerweile offen zu: Unser Land befindet sich in der schwierigsten wirtschaftlichen Situation seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Doch während die Bundesregierung zusammen mit Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden über eine konzertierte Aktion zur Krisenbewältigung berät herrscht hierzulande business as usual – man berät über Vereinsförderungsrichtlinien, organisiert Sommerfeste und träumt nach wie vor von einem Außenschwimmbecken oder sogar von einer Öffnung des Walzbachs in der Bahnhofstraße. Über die Auswirkungen steigender Preise und Energiekosten auf Weingartener Familien und auf die Perspektiven für unsere Kommune diskutiert die Redaktion der Neuen Liberalen Zeitung mit Matthias Russel, Bankbetriebswirt und Experte für Baufinanzierungen. Red.: Guten

zum Artikel »

FDP-Ortsverband Weingarten sieht sich für kommende Aufgaben gut gerüstet

Im Rahmen ihrer diesjährigen Generalversammlung am 21.06.2022 blickten die Weingartener Freien Demokraten auf eine Fülle von Aktivitäten zurück. Besonders das vergangene Jahr mit den zwei Wahlterminen im März und im September war für den mittlerweile über sechs Jahrzente bestehenden Ortsverband, so der Vorsitzende Hans-Günther Lohr in seinem Rechenschaftsbericht, ein Parcours, dessen Anstrengungen sich in den Wahlergebnissen letztendlich ausgezahlt hätten. Ortstermine, Veranstaltungen, Firmenbesuche sowie die Aktivitäten auf der Website und in sozialen Netzwerken haben gezeigt, dass die Liberalen keinesfalls sich bietende Chancen ungenutzt an sich vorbeiziehen lassen, sondern gerade in Zeiten permanenter Freiheitsverluste für Selbstverantwortung, Eigeninitiative, den Wert unseres Grundgesetzes und

zum Artikel »