Wechsel im FDP Ortsverband Weingarten

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes Weingarten haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt. Christopher P. Böser stand aus beruflichen Gründen nicht zur Wiederwahl. In seinem Bericht blickte Böser auf die letzten 4 ½ Jahre zurück. Neben einem starken Mitgliederzuwachs hatte der Ortsverband auch bei allen Wahlen in diesem Zeitraum, trotz des Ausscheidens der FDP aus dem Bundestag im September 2013, gute Ergebnisse erzielen können. Die Nachfolgerin Carolin Holzmüller möchte an diese Arbeit anknüpfen. Sie wurde zur neuen Vorsitzende des Ortsverbands gewählt. Als Stellvertreter wurde Pierre Schmitt gewählt. Schmitt folgt auf Marc Reichert der berufsbedingt nicht mehr in Weingarten wohnt. Schatzmeisterin Michaela Böser konnte auch für die letzten zwei Jahre eine gute Bilanz vorweisen. Sie wurde im Amt bestätigt. Weiter wurden Margarete Hauswirth, Prof. Dr. Peter Henning und Maximilian Stephan als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Daniel Gablenz wurde zum Kassenprüfer gewählt. Ergänzt wird der Vorstand kraft Amtes durch Gemeinderat Klaus Holzmüller sowie die beiden Ehrenvorsitzenden des Ortsverbandes Ellen Kleiber und Wolfang Bock.