Herzlich Willkommen

auf der Seite der Freien Demokraten

Previous slide
Next slide

Aktuelles

Aktuelle Beiträge, Reden, Pressemitteilungen und Nachrichten aus dem Ortsverband Weingarten.

Stellungnahme der FDP-Fraktion zur Haushaltsverabschiedung 2024

Themen, die sonst keiner anspricht Vor etwas mehr als sechs Jahren fand ein in der Geschichte unseres Gemeinderats eher seltener Vorgang statt: Vertreter aus allen Fraktionen fanden sich zu einem Seminar des Staatsanzeiger-Verlags in Stuttgart ein, um sich schon frühzeitig mit der sogenannten Doppik – dem neuen Rechnungswesen für die Kommunen – vertraut zu machen. Nachdem Referenten aus verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung die Vorteile der Umstellung in Form einer erhöhten Transparenz, eines verbesserten Kostenbewusstseins und einer treffsicheren Planung lobend erläutert hatten, waren die mit der Einführung der Doppik verbundenen Erwartungen auch in diesem Gremium sehr hoch – doch sie

Zum Beitrag »

Zahlenspiele

Die unter dem Titel „Fraktionen aus dem Gemeinderat“ monatlich erscheinenden Stellungnahmen sind für die Leser der Turmbergrundschau meist eher langweilige Kost. Im Regelfall werden mit großer Mehrheit im Gemeinderat gefasste Beschlüsse nochmals ausgiebig dem Publikum erklärt, der Ton ist gemäßigt und zurückhaltend und verbale Auseinandersetzungen sind die große Ausnahme. Etwas herzhafter ging es dagegen in der Ausgabe vom 08. Februar 2024 zur Sache. Das deftige Menü eröffnete die CDU-Fraktion mit einer durchaus kritischen Stellungnahme zum Vorgehen der EnBW im Zusammenhang mit der Planung von Windkraftanlagen auf dem Weingartener Heuberg, und gleich darauf lieferte der Fraktionsvorsitzende der Weingartener Bürgerbewegung Timo Martin

Zum Beitrag »

In der Welt der Widersprüche

Es ist schon fast ein Ritual: Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter fallen, finden im Gemeinderat die Beratungen über den Forstbetriebsplan statt. War in früheren Zeiten der Ertrag der eintausend Hektar Gemeindewald eine sichere Einnahmenposition, so hat sich dies in den vergangenen zwei Jahrzehnten grundsätzlich gewandelt. Steigende Personal- und Maschinenkosten sowie der Preisverfall auf dem Holzmarkt sorgen für ein kontinuierlich steigendes Betriebsdefizit, hinzu kommt, dass der Zuwachs nicht den Prognosen entspricht und dadurch die jährliche Erntemenge von ursprünglich 5.500 Festmetern auf nun 4.500 Festmeter reduziert werden musste. Somit werden die im Gemeinderat vertretenen Fraktionen bei der Verabschiedung des

Zum Beitrag »

Partei

Vorstand der Freien Demokraten Ortsverband Weingarten

Mathhias

Matthias Görner

Vorsitzender
goerner@fdp-weingarten.de
mobil : 0163-6905059

ea0527c0-c8e5-41e4-a964-8a1b1df708a5

Tom Trautvetter

stellvertretender Vorsitzender

trautvetter@fdp-weingarten.de

 

05 Michaela_Böser_FDP_Kandidaten_Flyer

Michaela Böser

Schatzmeisterin

15 Margarete Hauswirth

Margarete Hauswirth

Beisitzerin

Peter_Henning

Prof. Dr. Peter Henning

Beisitzer

IMG_20220625_113544_9

Marc Reichert

03 Pierre_Schmitt-10_pp

Pierre Schmitt

Beisitzer

schmitt@fdp-weingarten.de

 

01 Klaus Holzmueller 013

Klaus Holzmüller

Hans-Günther Lohr Direktkandidat für den Bundestag Wahlkreis Karlsruhe-Land

Hans-Günther Lohr

Gemeinderat
lohr@fdp-weingarten.de

mobil: 0151-56066697

MatthiasGörner120820-5

Matthias Görner

Fraktionsvorsitzender
fraktion@fdp-weingarten.de

goerner@fdp-weingarten.de

 

IMG_2837

Ellen Kleiber

Ehrenvorsitzende

 

IMG_2832

Wolfgang Bock

Ehrenvorsitzender

Programm

Das Programm der Freien  Demokraten Ortsverband Weingarten

Bauen und Wohnen

Damit Weingarten weiterhin liebens- und lebenswert bleibt, wollen wir die lokalen Gewerbebetriebe unterstützen und die Kulturlandschaft als Naherholungsraum erhalten. Daher ziehen wir bei Planung neuer Wohn- und Gewerbegebiete eine innere Nachverdichtung oder die Verwirklichung beschlossener Baugebiete wie Kirchberg-Mittelweg der Ausweisung neuer Flächen vor. Jedoch nicht zu Lasten der Lebensqualität Weingartens; auch Nachverdichtung hat ihre Grenzen.

Verkehr und Infrastruktur

Wir setzen uns für Mobilitätskonzepte ein, die sämtliche Verkehrsträger vom Rad über den motorisierten Individualverkehr bis hin zum schienengebundenen Transport berücksichtigen. Hierzu gehört auch die Kooperation mit Carsharing-Anbietern sowie die Bereitstellung geeigneter Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Für einen attrakti ven Nahverkehr engagieren wir uns, ebenso wie für einen barrierefreien Ausbau des schienengebundenen Nahverkehrs und einen darauf abgestimmten Busverkehr.

Umwelt

Um auch innerhalb Weingartens vielen Tier- und Insektenarten ein Zuhause zu bieten, setzen wir auf insekten- und tierfreundliche Blühpflanzen und Hölzer statt Steinwüsten. Wir wollen Weingarten als einen lebenswerten Ort mit seiner Umwelt und die Naherholungsgebiete für die Menschen erhalten. Entwicklung und Natur sollen kein Gegensatz sein und bei allen Projekten im Einklang stehen.

Bildung und Betreuung

Wir setzen uns für einen zukunftsfähigen Ausbau unserer Schulgebäude ein und  sind ergebnissoffen, was die Standortwahl angeht. Wir bringen uns konstruktiv in die Diskussion um den richtigen Standort unter Berücksichtigung der entstehenden Kosten ein. Dabei wollen wir auch Investitionen in die digitale Ausstattung unserer Schulen.

Die Entscheidungsfreiheit der Eltern wollen wir stärken und die Schulkindbetreuung beim Raumbedarf im Bereich der Schule mit ausreichendem Platzbedarf berücksichtigen.

Ehrenamt und Vereine

Ein lebendiges Vereinsleben gibt den Menschen Wurzeln und eine Heimat. Daher setzen wir uns für eine angemessene Unterstützung der Vereine z.B. durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten zur Ausübung des Vereinslebens ein.

Wir wollen an den guten Impulsen des Ortsseniorenrats festhalten und auch jungen Menschen eine Beteiligungsform wie beispielsweise durch Jugendforen anbieten.

Kommunale Finanzpolitik

Wir wollen die Weichen für eine bürgerfreundliche und digitale Verwaltung stellen, um dem Bürger Behördengänge zu erleichtern und Verwaltungsprozesse transparenter zu gestalten.

Weil unsere Kinder auf Schuldenbergen nicht spielen können, setzen wir auf eine solide Haushaltsplanung, um die Zukunftsfähigkeit Weingartens zu sichern und nachfolgende Generationen nicht über Gebühr zu belasten.

Newsletter Abonnieren

Sie möchten über die Arbeit der FDP-Fraktion im Weingartner Gemeinderat informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Schreiben Sie uns:

Verwendung Ihrer persönlichen Daten: Mit der Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Versendung von Informationen elektronisch gespeichert werden. Weitere Informationen.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden