Herzlich Willkommen

auf der Seite der Freien Demokraten

Voriger
Nächster

Aktuelles

Aktuelle Beiträge, Reden, Pressemitteilungen und Nachrichten aus dem Ortsverband Weingarten.

Aufruf an die Bevölkerung: FDP fahndet nach Funklöchern

Pressemitteilung |  Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) unterstützt die FDP/DVP-Landtagsfraktion bei ihrer Aktion „Funkloch des Monats“. Die Abgeordneten der Freien Demokraten wollen dadurch den Menschen in der Region Karlsruhe und in Baden-Württemberg helfen, ihre Funklöcher zu schließen. „Wir rufen daher dazu auf, uns Funklöcher zu melden. Über jedes gemeldete Funkloch wird die Landesregierung am Ende unserer Aktion informiert. Je mehr Funklöcher wir melden, desto größer ist unsere Chance, dass die Landesregierung aktiv wird und wir die Funklöcher schließen können“, sagte Christian Jung. Hierbei gibt der liberale Bundestagsabgeordnete allen Betroffenen die Möglichkeit, ihm direkt die Funklöcher zu melden: „Wo bricht das

Zum Beitrag »
Vertreter der eingeladenen Parteien

Windkraft in Weingarten – die FDP bildet sich eine Meinung und diskutiert

Bereits im Juni lud der FDP -Bundestagsabgeordnete für unseren Landkreis Dr. Christian Jung, zu einer Begehung Vorort ein, um den Standort genau zu besichtigen und sich ein Bild von der Landschaft zu machen. Am Standort sind fünf fast 250 m hohe Anlagen geplant. Es wurden alle Fraktionen der Weingartener Parteien, sowie zwei Vertreter des möglichen Investors EnBW, sowie Vertreter der kritischen Weingartener Bevölkerung und des Vereines Gegenwind, eingeladen. Auch ein geladener Vertreter aus Walzbachtal war mit Herr Werner Schön, Kreistagsmitglied der FDP und Gemeindrat in Walzbachtal, vor Ort.   Das Fazit von Dr. Jung  nach der genauen Betrachtung: Er kann sich an

Zum Beitrag »

FDP-Ortsverband Weingarten (Baden) hat neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 31.07.2020 wählte die Weingartner FDP einen neuen Vorstand. Zum neuen 1. Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung einstimmig Hans-Günther Lohr. Erneut einstimmig gewählt steht auch der alte und neue 2. Vorsitzende Pierre Schmitt dem Ortsverband zur Verfügung. Als Schatzmeisterin folgt wieder Michaela Böser, die ebenso einstimmig das Vertrauen der Mitgliederversammlung ausgesprochen bekam. Kassenprüfer wurde Daniel Gablenz. Die drei Beisitzer sind Margarethe Hauswirth, Maximilian Stephan und Prof. Dr. Peter Henning, alle wurden ebenso einstimmig ins Amt gewählt. Die Wahlleitung übernahm der FDP- Bundestagsabgeordnete für unseren Landkreis Christian Jung ,der ja mit seinem Wahlkreisbüro in Weingarten ansässig ist. Den erweiterten

Zum Beitrag »

Partei

Vorstand der Freien Demokraten Ortsverband Weingarten

04 HG_Lohr

Hans-Günther Lohr

Vorsitzender
lohr@fdp-weingarten.de   
M 0151-56066697

03 Pierre_Schmitt-10_pp

Pierre Schmitt

stellvertretender Vorsitzender
schmitt@fdp-weingarten.de  

05 Michaela_Böser_FDP_Kandidaten_Flyer

Michaela Böser

Schatzmeisterin

15 Margarete Hauswirth

Margarete Hauswirth

Beisitzerin

Peter_Henning

Prof. Dr. Peter Henning

Beisitzer

06 Maximilian Stephan (2)

Maximilian Stephan

08 Daniel Gablenz

Daniel Gablenz

Kassenprüfer


01 Klaus Holzmueller 013

Klaus Holzmüller

Gemeinderat – Fraktionsvorsitzender
fraktion@fdp-weingarten.de

02 Carolin Holzmueller

Carolin Holzmüller

IMG_2837

Ellen Kleiber

Ehrenvorsitzende

 

IMG_2832

Wolfgang Bock

Ehrenvorsitzender

Programm

Das Programm der Freien  Demokraten Ortsverband Weingarten

Bauen und Wohnen

Damit Weingarten weiterhin liebens- und lebenswert bleibt, wollen wir die lokalen Gewerbebetriebe unterstützen und die Kulturlandschaft als Naherholungsraum erhalten. Daher ziehen wir bei Planung neuer Wohn- und Gewerbegebiete eine innere Nachverdichtung oder die Verwirklichung beschlossener Baugebiete wie Kirchberg-Mittelweg der Ausweisung neuer Flächen vor. Jedoch nicht zu Lasten der Lebensqualität Weingartens; auch Nachverdichtung hat ihre Grenzen.

Verkehr und Infrastruktur

Wir setzen uns für Mobilitätskonzepte ein, die sämtliche Verkehrsträger vom Rad über den motorisierten Individualverkehr bis hin zum schienengebundenen Transport berücksichtigen. Hierzu gehört auch die Kooperation mit Carsharing-Anbietern sowie die Bereitstellung geeigneter Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Für einen attrakti ven Nahverkehr engagieren wir uns, ebenso wie für einen barrierefreien Ausbau des schienengebundenen Nahverkehrs und einen darauf abgestimmten Busverkehr.

Umwelt

Um auch innerhalb Weingartens vielen Tier- und Insektenarten ein Zuhause zu bieten, setzen wir auf insekten- und tierfreundliche Blühpflanzen und Hölzer statt Steinwüsten. Über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehende Bewirtschaftungsauflagen für Pächterinnen und Pächter kommunaler landwirtschaftlicher Nutzflächen lehnen wir ab.Entwicklung und Natur sollen kein Gegensatz sein und bei allen Projekten im Einklang stehen.

 

Bildung und Betreuung

Wir setzen uns für die Sanierung und den zukunftsfähigen Ausbau unserer Schulgebäude am aktuellen Standort ein. Dabei wollen wir endlich raus aus dem Kreidezeitalter mit Investitionen in die digitale Ausstattung unserer Schulen.

Die Entscheidungsfreiheit der Eltern wollen wir stärken und die Schulkindbetreuung beim Raumbedarf im Bereich der Schule mit ausreichendem Platzbedarf berücksichtigen.

Ehrenamt und Vereine

Ein lebendiges Vereinsleben gibt den Menschen Wurzeln und eine Heimat. Daher setzen wir uns für eine angemessene Unterstützung der Vereine z.B. durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten zur Ausübung des Vereinslebens ein.

Wir wollen an den guten Impulsen des Ortsseniorenrats festhalten und auch jungen Menschen eine Beteiligungsform wie beispielsweise durch Jugendforen anbieten.

Kommunale Finanzpolitik

Wir wollen die Weichen für eine bürgerfreundliche und digitale Verwaltung stellen, um dem Bürger Behördengänge zu erleichtern und Verwaltungsprozesse transparenter zu gestalten.

Weil unsere Kinder auf Schuldenbergen nicht spielen können, setzen wir auf eine solide Haushaltsplanung, um die Zukunftsfähigkeit Weingartens zu sichern und nachfolgende Generationen nicht über Gebühr zu belasten.

Newsletter Abonnieren

Sie möchten über die Arbeit des Ortsverbandes informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Schreiben Sie uns:

Verwendung Ihrer persönlichen Daten: Mit der Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Versendung von Informationen elektronisch gespeichert werden. Weitere Informationen.