FDP stellt Liste für Gemeinderatswahl auf

„Es freut mich, dass wir so ein vielfältiges Team von Kandidaten und Kandidatinnen präsentieren können“, äußert sich FDP-Fraktionsvorsitzender im Weingartener Gemeinderat Klaus Holzmüller zur Liste Freien Demokraten für die Gemeinderatswahl in Weingarten (Baden). Bei der Wahlkreiskonferenz der FDP im März wurde folgende Liste gewählt:1.Klaus Holzmüller, Landwirt und Winzer (64)2.Carolin Holzmüller, Leiterin Abgeordnetenbüro (30)3.Pierre Schmitt, Steuerberater (35)4.Hans-Günther Lohr, selbstständiger Kaufmann Möbelhandel (49)5.Michaela Böser, selbstständige Galeristin (56)6.Maximilian Stephan, Praxisanleiter Notfallsanitäter (23)7.Kai-Uwe Bogner, Kraftfahrzeugtechnikermeister (47)8.Daniel Gablenz, kaufmännischer Angestellter (26)9.Marleen Essig, Handelsfachwirtin (25)10.Julian Rehhorn, Auszubildender (20)11.Klaus Eberspächer, Feuerwehr Einsatzbeamter (32)12.Bianca Mislinski-Schwitzer, Kosmetikerin (43)13.Nicolas Reichert, Auszubildender (19)14.Daniela Loy-Mohrlok, Steuerfachangestellte (52)15.Margarethe Hauswirth, Rentnerin (69)16.Sabrina Kunz, Dipl. Betriebswirtin (37)17.Martin Bach, Rentner und Hobby-Landwirt (64)18.Albert Kunz, Metzgermeister (52) Mit den insgesamt 18 Frauen und Männern als Kandidaten möchten die Liberalen die Basis schaffen, erneut in Fraktionsstärke in den Gemeinderat einzuziehen. „Von Unternehmern über Handwerker und Angestellte bis zu Auszubildenden und Rentnern bietet unsere Kandidatenliste einen Querschnitt durch die Bürgerschaft Weingartens“, erläutert die Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Carolin Holzmüller, die seit 2014 im Gemeinderat Politik gestaltet. „Zusammen wollen wir Impulse in den Gemeinderat tragen. Hierfür bringen unsere unterschiedlichen Kandidaten ihre Erfahrungen aus denpersönlichen Lebenslagen ein.“ Ziel sei eine liberale Politik, die die Interessen der Bürgerinnen und Bürger wiederspiegelt. Pendler, Handwerker und Unternehmer fordern beispielsweise eine zukunfts- und leistungsfähige Infrastruktur oder Großelternund Eltern wollen gute Betreuungs- und Bildungsstätten für Kinder.