Tag der Gemarkung 2021

Zum ersten Mal fand Mitte Juni der Tag der Gemarkung statt. Die FDP-Fraktion hatte diesen beantragt, sodass sich der Gemeinderat nicht nur vor Ort vom Zustand des Waldes, sondern auch vom Zustand des weiteren Außenbereichs Weingartens ein Bild machen kann. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Begehung nichtöffentlich statt.

Rekultivierung, illegale Bautätigkeiten, Altlasten, Müllablagerungen sowie Zustand der Wege waren nur einige Punkte, die während der zweistündigen Wanderung zur Sprache kamen. Die aufgekommenen Themen werden den Gemeinderat und die Verwaltung in Zukunft noch weiter beschäftigen.

Die Fraktion der Freien Demokraten bedankt sich bei den Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats sowie bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung für die zahlreiche Teilnahme.

Den ausführlichen Bericht der Gemeinde finden Sie hier.